Zum Hauptinhalt springen

Sie sind auch der Meinung, dass es nichts Schöneres gibt, als das Frühjahr mit seinem ersten Grün in der Natur zu erleben, im Sommer nach einem Spaziergang die Füße im kalten See zu erfrischen, sonnenverwöhnte Hänge im raschelnden Herbstlaub zu durchstreifen oder im Winter mystische Orte zu erkunden? Auf den Wanderpfaden rund um Seinsheim bekommen Sie Gelegenheit dazu.

S1 "Bildstockweg Rad- und Wanderweg" (20km)

Dieser Rundweg führt durch die Ortsteile Seinsheim, Tiefenstockheim, Iffigheim und Wässerndorf. Auf diesem Weg treffen Sie auf verschiedenste religiöse Denkmäler wie Bildstöcke, Altarhäuschen, Epitaphien und Freifiguren. Diese Kleinode zeugen vom Geist vergangener Zeit, von der Mentalität der Menschen und deren Frömmigkeit.

Ortsrunden für Familien, Kinderwagen und Rollstühle geeignet.

Start:In den jeweiligen Ortsteilen möglich
Länge:20km für den gesamten Weg
Seinsheim: 6,4km
Tiefenstockheim: 3,2km
Iffigheim: 1,6km
Wässerndorf: 1,3km
Charakter:Lehrreicher Spaziergang
Eignung:Für Familien, Kinderwagen und Rollstühle geeignet
Karte:Prospekt inkl. Wanderkarte in der Tourismus Information erhältlich

S2 "Seinsheimer Baumhoroskopweg" (1,8km)

Der etwas andere Baumlehrpfad. Der Rundweg durch den historischen Ortskern und um den Landschaftssee verbindet die Mystik eines Horoskopes mit dem Wissenswerten eines Baumlehrpfades.

Start:Rathaus Seinsheim
Länge:1,8km
Charakter:Lehrreicher Spaziergang
Eignung:Für Familien, Kinderwagen und Rollstühle geeignet
Karte:Interaktive Wanderkarte

S3 "Wein mit Weitblick" (4km)

Der Rundweg führt durch die Weinberge zur Aussichtskanzel, von der Sie einen herrlichen Fernblick in die fränkische Landschaft geniessen können. Tipp: Machen Sie noch einen kurzen Abstecher (300m) zum "Alten Steinbruch" mit eindrucksvollen Sandsteinwänden. Am Bergbrünnlein mit seiner Schutzhütte befindet sich ein Grillplatz.

Start:Wanderparkplatz Sportheim Seinsheim
Länge:6,5km
Charakter:Rundweg mit lehrreichen Wegpunkten und phantastischen Ausblicken
Eignung:Für Familien, Kinderwagen und Rollstühle geeignet
Karte:Interaktive Wanderkarte

S4 "TraumRunde Hüttenheim-Seinsheim" (8,5km)

Anspruchsvolle Wanderung zwischen Tannenberg und Bullenheimer Berg mit traumhaften Aussichten auf das Weinparadies Franken. Auf alten und geschichtsträchtigen Wegen geht es vorbei am jüdischen Friedhof, dem Seinsheimer Steinbruch, der Aussichtskanzel und der Ruine der Kunigundenkapelle.

Start: In Seinsheim am Wanderparkplatz1 (Sportplatz) oder am Parkplatz 2 (am Bildstock "Sankt Urban"). Folgen Sie der Weinbergstraße bis in die Weinberge.

Gutes Schuhwerk ist erforderlich!

Weitere Informationen zur Wanderung finden Sie auf den Seiten des fränkischen Weinland.

Start:Weinparadiesscheune
Länge:8,4km
Charakter:Mittlere Wanderung mit einige Höhenmetern;
festes Schuhwerk notwendig
Eignung:Für Familien geeignet
Karte:Interaktive Wanderkarte

"Der Weinparadiesweg" (19km)

Dieser paradiesische Panoramawanderweg führt quer durch das Weinparadies Franken. Von Nenzenheim am Tannenberg über die Seinsheimer Aussichtskanzel bis nach Weigenheim. Hier laufen Sie zwischen Weinbergen und Wald. Genießen Sie dabei den grandiosen Weitblick ins fränkische Land.

Start:Eintritt in das Weinparadies nahe Nenzenheim (siehe Karte)
Länge:19km
Charakter:Ausgiebige Wanderung mit einige Höhenmetern;
festes Schuhwerk notwendig
Eignung:Für Personen mit entsprechender Kondition
Karte:Interaktive Wanderkarte

Entdecken Sie außerdem die Kulturpfade der Grafen zu Castell in unserer Gemeinde:

Weitere Informationen finden Sie auch unter:

Radtouren

E-Bike-Ladestation

Leere Akkus können kostenlos an der Ladestation der Weinparadiesscheune wieder aufgeladen werden.

Weinparadies 1
97342 Seinsheim
Tel.: 09339/989680
he.scherer@t-online.de
http://www.weinparadies-scheune.de

Bocksbeutelrunde

Streckenlänge 38 km -  Die westliche Variante führt direkt ins Weinparadies Franken. 
Gesamtlänge:  98,3 km
Interaktive Karte

Durch die idyllischen Weinberge und Weinorte im südlichen Steigerwald

Wo sich sanft die Weinberge und Wiesen, Wälder und Talauen abwechseln, ist ganz viel Platz für Natur und aktive Erholung. Sonnige Weinberge und die kleinen typischen Winzerdörfer machen den besonderen Charme der sanft hügeligen Bocksbeutelrunde aus. Sie kann in zwei einzelnen Rundtouren befahren werden.
 
Die westliche Variante führt direkt ins Weinparadies Franken. Auf der 38 km langen Rundtour liegen Ippesheim, die größte Weinbaugemeinde Mittelfrankens, Seinsheim mit der kleinsten Brauerei Unterfrankens sowie der idyllische Weinort Weigenheim mit dem imposanten Schloss Frankenberg. In der Weinparadiesscheune auf dem Bullenheimer Berg lässt sich bei einem gepflegten Glas Frankenwein ein grandioser Blick weit ins Frankenland genießen.

Hinweise:
Der neue Weinradweg "Bocksbeutelrunde", eine Themenradrunde des Landkreises Neustadt/Aisch - Bad Windsheim,  rund um das Weinparadies ergänzt die bereits bestehenden Themenradwege des Kitzinger Landkreises "Kirchenburgentour" und "Panoramatour".

Kirchenburgtour

Streckenlänge 50 km -  Durch verschiedene Gemeinden des fränkischen Weinlandes
Interaktive Karte

Lehrreiche Radtour mit zahlreichen Einkehrmöglichkeiten.

Panoramatour

Streckenlänge 39km
Mittlere bis anspruchsvolle Radtour mit Einkehrmöglichkeiten
Interaktive Karte