Zum Hauptinhalt springen

Bekanntmachungen

Bekanntmachungen für den Markt Seinsheim finden Sie auf den Internetseiten der Verwaltungsgemeinschaft Marktbreit.

Die amtlichen Bekanntmachungen entnehmen Sie bitte den Aushängen in den Amtskästen der Ortsteile.

Der Kindergarten Regenbogen Seinsheim sucht ab sofort eine/n staatlich anerkannte/n Kinderpfleger/in (m/w/d) in Vollzeit oder eine/n anerkannte/n Erzieher/in (m/w/d) in Vollzeit

Wir sind ein kommunaler Kindergarten, mit je einer Krippen- und Kindergartengruppe, sowie einer Hortkinderbetreuung und einem großen Außenbereich.

 

Bei uns erwartet Sie:

 

-    ein zuverlässiges, motiviertes Team

-    kollegiales Arbeiten

-    ein abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld

-   eine wertschätzende und vertrauensvolle Zusammenarbeit

-    Vergütung und Arbeitsbedingungen nach TVöD-SuE

 

Wir freuen uns über:

 

-    Einfühlungsvermögen

-    Engagement und selbständiges Arbeiten

-    Teamfähigkeit, Flexibilität und Aufgeschlossenheit

-    Zuverlässigkeit und Freude am Beruf

 

Für Auskünfte steht Ihnen die Kindergartenleitung Frau Simone Zeller und Frau Iris Zilk (09332/3335) sowie die Erste Bürgermeisterin Frau Albrecht (0175/8541438) gerne zur Verfügung.

 

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung baldmöglichst, spätestens bis 06.05.2022 an: VGem Marktbreit, Marktstr. 4, 97340 Marktbreit.

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

 Seinsheim, 12.04.2022
MARKT SEINSHEIM

 

Ruth Albrecht
Erste Bürgermeisterin

Allianz Südost 7/22

Steuerliche Möglichkeiten bei einer Sanierung

Im Rahmen einer Vortragsreihe „Innenentwicklung“ der ILE Südost 7/22 wird am Donnerstag, den 03.02.2022 um 19.30 Uhr ein Fachvortrag über „Steuerliche Möglichkeiten bei einer Sanierung“ angeboten.

Steuerberater Frank Theobald aus Kreuzwertheim hat selbst ein Denkmal saniert und gibt einen Einblick in die steuerlichen Möglichkeiten bei der Sanierung von Bestandsimmobilien.

Coronabedingt findet der Vortrag online statt. Bitte melden Sie sich bei linda.schlereth@suedost722.de an, um den entsprechenden Einladungslink zu erhalten.

 

Dein Projekt 2022 – Unser Regionalbudget macht´s möglich!

Sie haben eine Projektidee, die sich positiv auf Ihre Gemeinde auswirkt? Sie sind in einem Verein/Verband oder eine engagierte Privatperson, aber Ihnen fehlen die finanziellen Mittel zur Umsetzung des Projektes?

Dann ist das Regionalbudget vielleicht genau das Richtige für Sie. Kleinprojekte, die bisher in kein Förderprogramm gepasst haben, sind durch das Regionalbudget förderfähig.

Erfüllen Sie folgende Grundvoraussetzungen steht einer Antragsstellung im Frühjahr 2022 nichts mehr im Wege.

  • Das Projekt liegt im Gebiet der interkommunalen Allianz Südost 7/22, dazu gehören die Märkte Willanzheim, Seinsheim und Markt Einersheim, die Gemeinden Martinsheim und Rödelsee, sowie die Städte Mainbernheim und Iphofen.
  • Die Projektkosten dürfen 20.000€ (netto) nicht übersteigen.
  • Der maximale Fördersatz liegt bei 80% und mindestens 500€, gedeckelt auf 10.000€.
  • Die Durchführung des Projektes hat noch nicht begonnen.
  • Weitere Informationen und die Auswahlkriterien werden nach Bewilligung durch das Amt für Ländliche Entwicklung bekannt gegeben.

Wir möchten Sie bereits jetzt auf die Möglichkeiten des Regionalbudgets hinweisen und Ihnen so die Möglichkeit geben Ideen zu sammeln und auszuarbeiten. Der offizielle Förderaufruf wird im Frühjahr 2022 erfolgen, nach der Auswahl der Projekte beginnt der Umsetzungszeitraum, dieser endet am 20.09.2022.

Auf der Homepage www.suedost722.de  sind bereits durch das Regionalbudget geförderte Projekte einzusehen.